SPD-Ortsverein Edelfingen

Herzlich willkommen ...

... auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins Edelfingen!

Unser Ortsverein wurde im Jahr 1965 gegründet - siehe "40 JAHRE ORTSVEREIN" - und begleitet seitdem die kommunale wie auch die Landes- und Bundespolitik mit wechselnden Aktivitäten.
Wir freuen uns über jeden Besucher unserer Seite und wünschen viel Spaß bei Lektüre und Information!

 
 

Veranstaltungen 34. Geinhartsfest am Taubergrund

Am Sonntag, 1. September 2013
auf der Wiese hinter der Turn- und Festhalle
Beginn: 10.30 Uhr
11 Uhr politischer Frühschoppen mit
Evelyne Gebhardt, MdEP
und
Dr. Dorothee Schlegel, Bundestagskandidatin

Veröffentlicht am 23.08.2013

 

Veranstaltungen 150 Jahre SPD - Über uns und unsere Geschichte - Ein Film

150 Jahre SPD - Über uns und unsere Geschichte - Ein Film

Mit einem Film rufen wir ins Gedächtnis, dass sich die SPD vor 150 Jahren die Werte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität auf ihre Fahnen geschrieben, sie in der teilweise unheilvollen Geschichte unseres Volkes bewahrt und für diese gekämpft hat. „Wenn Du was verändern willst ...“; ist der Titel des Films, in dem einfache und prominente Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten über ihren Weg in die Partei, ihre Erfahrungen und Erlebnisse berichten und Antwort darauf geben, „warum wir so sind, wie wir sind“.
In vier zeitlichen Kapiteln, 1850 bis 1918, 1981 bis 1949, 1949 bis 1969 und 1969 bis heute werden uns die wechselvolle Geschichte und Politik von Zeitzeugnissen und Zeitzeugen nahe gebracht.
Wir zeigen den Film am Donnerstag, 23. Mai 2013, um 19.30 Uhr im Sportheim des SV Edelfingen.

Veröffentlicht am 05.05.2013

 

Ortsverein Der Vorstand im Ortsverein

1. Vorsitzender:
Martin Balz, Edelfingen
Contz-Bayr-Straße 26
97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931 8278
martin.balz(at)t-online.de

Stellvertretender Vorsitzender:
Wolfgang Öhm, Edelfingen
Schrännlesweg 39
97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931 7168

Schriftführer:
Eberhard Höher, Edelfingen
Zum Grund 4
97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931 563007

Kassierin:
Christel Hoffmann
Wartbergweg 1
97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931 9612827

Beisitzer:
Gerhard Eckert, Edelfingen
Mittlere Straße 25
97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931 7499

Günter Fritsch, Edelfingen
Pförtlesweg 1
97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931 6241

Sabine Wilhelmi, Edelfingen
Otolfstraße 21
97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931 8598

Veröffentlicht am 01.12.2007

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.4.9 - 266994 -

WebsoziInfo-News

23.05.2017 14:56 SPD stellt Leitantrag zum Regierungsprogramm vor
Mehr Gerechtigkeit in unserem Land Investitionen in Bildung, mehr Unterstützung für Familien und eine deutliche Entlastung von Beziehern kleiner und mittlerer Einkommen – der SPD-Parteivorstand hat am Montag einstimmig einen Leitantrag für das SPD-Regierungsprogramm beschlossen. „Es geht in dem Programm darum, für mehr Gerechtigkeit in Deutschland zu sorgen, dafür steht die SPD“, sagte Generalsekretärin Katarina

23.05.2017 13:55 Elisabeth Selbert: Kämpferin für Gleichstellung wird geehrt
Eine große Sozialdemokratin wird Namensgeberin eines Bundestagsgebäudes. Elisabeth Selbert, eine der Mütter des Grundgesetzes, war eine zentrale Vorkämpferin für mehr Gleichberechtigung von Männern und Frauen. „‘Männer und Frauen sind gleichberechtigt.‘ Mit diesem Satz hat Elisabeth Selbert Geschichte geschrieben. So selbstverständlich er heute klingt, so umstritten war er bei der Formulierung unseres Grundgesetzes. Ursprünglich sollte das

23.05.2017 12:54 Mehr Rechte für Frauen in Arbeit sind mit CDU/CSU-Fraktion nicht zu machen
Ein Gesetz sollte Frauen ein Rückkehrrecht von Teilzeit auf Vollzeit ermöglichen. Doch das Vorhaben aus dem Hause von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) ist nun endgültig gescheitert – am Bundeskanzleramt. „Mehr Rechte für Frauen in Arbeit sind mit CDU/CSU-Fraktion nicht zu machen. Das ist nicht nur frauenpolitisch von gestern, sondern auch wirtschaftlich unsinnig. Da hilft offenbar auch nicht, dass die Bundeskanzlerin

21.05.2017 14:13 Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken verbessern
Der Gesetzentwurf zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken ist ein wichtiger Schritt, um Hass und Straftaten im Netz zu bekämpfen. Im parlamentarischen Verfahren müssen aber noch Änderungen erreicht werden. „Es ist richtig und wichtig, dass die Anbieter der sozialen Netzwerke auch gesetzlich stärker in die Verantwortung genommen werden müssen. Es ist offensichtlich, dass das

20.05.2017 16:12 Der Bund wird zum Garanten für gleichwertige Lebensverhältnisse
Koalitionsfraktionen einigen sich bei Reform der Bund-Länder-Finanzen Die Spitzen der SPD- und der CDU/CSU-Fraktion haben noch offene Fragen bei der geplanten Bund-Länder-Finanzreform geklärt. Das Kooperationsverbot wird durchbrochen, eine Privatisierung von Bundesautobahnen ausgeschlossen. Am frühen Mittwochabend haben SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann, Unionsfraktionschef Volker Kauder und CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt vor der Presse die Details der Einigung über die zahlreichen Grundgesetzänderungen erläutert. Von 2020

Ein Service von websozis.info