SPD-Ortsverein Edelfingen

Herzlich willkommen ...

... auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins Edelfingen!

Unser Ortsverein wurde im Jahr 1965 gegründet - siehe "40 JAHRE ORTSVEREIN" - und begleitet seitdem die kommunale wie auch die Landes- und Bundespolitik mit wechselnden Aktivitäten.
Wir freuen uns über jeden Besucher unserer Seite und wünschen viel Spaß bei Lektüre und Information!

 
 

Veranstaltungen 34. Geinhartsfest am Taubergrund

Am Sonntag, 1. September 2013
auf der Wiese hinter der Turn- und Festhalle
Beginn: 10.30 Uhr
11 Uhr politischer Frühschoppen mit
Evelyne Gebhardt, MdEP
und
Dr. Dorothee Schlegel, Bundestagskandidatin

Veröffentlicht am 23.08.2013

 

Veranstaltungen 150 Jahre SPD - Über uns und unsere Geschichte - Ein Film

150 Jahre SPD - Über uns und unsere Geschichte - Ein Film

Mit einem Film rufen wir ins Gedächtnis, dass sich die SPD vor 150 Jahren die Werte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität auf ihre Fahnen geschrieben, sie in der teilweise unheilvollen Geschichte unseres Volkes bewahrt und für diese gekämpft hat. „Wenn Du was verändern willst ...“; ist der Titel des Films, in dem einfache und prominente Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten über ihren Weg in die Partei, ihre Erfahrungen und Erlebnisse berichten und Antwort darauf geben, „warum wir so sind, wie wir sind“.
In vier zeitlichen Kapiteln, 1850 bis 1918, 1981 bis 1949, 1949 bis 1969 und 1969 bis heute werden uns die wechselvolle Geschichte und Politik von Zeitzeugnissen und Zeitzeugen nahe gebracht.
Wir zeigen den Film am Donnerstag, 23. Mai 2013, um 19.30 Uhr im Sportheim des SV Edelfingen.

Veröffentlicht am 05.05.2013

 

Ortsverein Der Vorstand im Ortsverein

1. Vorsitzender:
Martin Balz, Edelfingen
Contz-Bayr-Straße 26
97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931 8278
martin.balz@t-online.de

Stellvertretender Vorsitzender:
Wolfgang Öhm, Edelfingen
Schrännlesweg 39
97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931 7168

Schriftführer:
Eberhard Höher, Edelfingen
Zum Grund 4
97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931 563007

Kassierin:
Christel Hoffmann
Wartbergweg 1
97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931 9612827

Beisitzer:
Gerhard Eckert, Edelfingen
Mittlere Straße 25
97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931 7499

Günter Fritsch, Edelfingen
Pförtlesweg 1
97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931 6241

Sabine Wilhelmi, Edelfingen
Otolfstraße 21
97980 Bad Mergentheim
Tel.: 07931 8598

Veröffentlicht am 01.12.2007

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 276360 -

WebsoziInfo-News

19.11.2017 19:01 „Das wird eine Koalition des Misstrauens“
SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles kritisiert das Gegeneinander der Jamaika-Parteien. Und sie erklärt, was die SPD-Fraktion tun muss, um die Menschen wieder besser zu erreichen. Interview mit Andrea Nahles von der Funke Mediengruppe auf spdfraktion.de

16.11.2017 09:26 Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf
Bundeskanzlerin Merkel und FDP-Chef Lindner haben zur Digitalisierung Deutschlands in den letzten Monaten große Ankündigungen gemacht. Davon ist bei den „Jamaika“-Sondierungen wenig zu sehen, kritisiert Lars Klingbeil, netzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Mit „Trippelschritten“ könne Deutschland seinen gewaltigen Rückstand nicht aufholen. „Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf. Das Zukunftsthema Nummer eins wird wie ein Randthema behandelt.

16.11.2017 09:25 Bezahlbarer Wohnraum darf kein Luxus sein
Laut einer aktuellen Schätzung sind in Deutschland etwa 860.000 Menschen wohnungslos, Tendenz steigend. Trotz wachsender Zahlen von Baugenehmigungen und fertiggestellten Wohnungen ist offensichtlich, dass sich der Ausstieg der öffentlichen Hand aus dem Wohnungsbau nun in steigender Wohnungsnot niederschlägt. „Die SPD-Bundestagsfraktion sieht dringenden Handlungsbedarf für mehr sozialen Wohnungsbau. Wir wollen deshalb den von Bundesbauministerin Hendricks eingeschlagenen

16.11.2017 09:23 Merkel verpasst Chance für klares Klima-Signal
Es ist jetzt die Zeit für eine mutige Politik zum Schutz des Weltklimas. Deutschland kommt dabei nach wie vor eine zentrale Rolle zu. Allerdings hat die Bundeskanzlerin die Chance verpasst, mit ihrer Rede ein Signal für eine ambitionierte Klimaschutzpolitik zu geben. „Die Bundeskanzlerin hatte heute die einmalige Chance, ein starkes Signal an die Weltgemeinschaft zu

08.11.2017 20:26 Wirtschaftsweise: SPD-Wirtschaftspolitik bestätigt
Das heute vorgestellte Sachverständigengutachten der Wirtschaftsweisen sieht ein kräftiges Wirtschaftswachstum von 2,2 Prozent im kommenden Jahr voraus. Damit übertrifft es die ohnehin guten Prognosen der Bundesregierung und bestätigt einmal mehr den wachstumsfreundlichen Kurs der SPD-dominierten Wirtschaftspolitik. „Für die aufgeworfenen wichtigen Zukunftsfragen des Gutachtens kann die SPD gute Konzepte vorlegen. Sowohl haben wir eine Investitionsoffensive für

Ein Service von websozis.info